Lange schon war der Besuch der Wirtschaftsfachoberschule Franz Kafka, Meran mit Teilnahme an einem Workshop geplant, doch dann wurden die Schulen geschlossen. Die Freude war groß, als die Klasse 2B der Mittelschule Peter Rosegger erfuhr, dass für sie dennoch eine Möglichkeit bestand, am geplanten "Businessday" teilzunehmen. Der Workshop wurde von den Schüler*innen der Oberschule für die Mittelschüler digital und interaktiv konzipiert. Das Treffen mit der Klasse 2B erfolgte über die Plattform Teams und wurde von Frau Birgit Stimpfl, Lehrkraft für Inklusion und Betriebswirtschaftslehre an der WFO, geleitet.

Bei diesem Workshop bekamen die Schüler*innen der Klasse 2B Gelegenheit in eine Übungsfirma hineinschnuppern.

Mehrere Stationen mit interessanten Erklärvideos, interaktiven Aufgaben und Quizfragen gaben Einblick in Wirtschaftskreisläufe und Tätigkeiten eines Unternehmens.

Frau Birgit Stimpfl, bei der wir uns bei dieser Gelegenheit nochmals herzlich bedanken möchten, beantwortete anschließend Fragen von interessierten Schülern und Schülerinnen.

 Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Schüler*innen der 4BP Wirtschaftsinformatik für die spannende und gut verständliche Ausarbeitung der Inhalte des Workshops!