Themenwoche an der Grundschule Tirol

Von Montag, den 9. bis Freitag, den 13. April 2018, drehte sich in der Grundschule Tirol alles um das Thema Südtirol. Der übliche Stundenplan wurde aufgehoben, es wurden sowohl Aktivitäten im Schulgebäude als auch außerhalb durchgeführt. Die 118 Schülerinnen und Schüler konnten sich im Laufe der Woche in altersmäßig gemischten Gruppen mit diesem Thema auseinander setzen.

Sie erfuhren Wissenswertes über Städte, Bäume, Sagen, Berge, Burgen, Schlösser, Mineralien und Kulinarisches.

 

             Verschiedene Materialien wurde auf Schloss Juval untersucht

 

Auf Schloss Juval lernten die Schüler/innen Instrumente anderer Kulturen kennen.

 

Aus Pappmache entstand einer der Wahrzeichen Südtirols - der Schlern

 

Besuch in der Bäckerei

In der Themenwoche besuchten die Schülerinnen und Schüler die Bäckerei von Gruber Michael , wo sie Einblick in den Arbeitsalltag eines Bäckers bekamen. Großen Spaß hatten die Kinder bei der Herstellung von Schüttelbrot. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Michael, dass er sich mit soviel Einsatz zur Verfügung gestellt hat.

Lara - Sophie schüttelt den Teig ordentlich.

 

Mathilde, Jonas und Alexander kneten den Teig.

 

joomla template 1.6
template joomla