Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden

Bitte melden Sie sich an!

Grundschule Tirol - Wir sammeln Klimaschritte

Vom 11. bis zum 22. September 2017 machten wir in der Schule beim Projekt „Klimaschritte“ mit. Wir versuchten, wenn möglich, immer ohne Auto zur Schule zu kommen. Für jeden autofreien Schulweg und autofreien Nachhauseweg gab es jeweils einen grünen Klimaschritt-Aufkleber. Wir konnten auch mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zur Schule fahren. Wir mussten dazu etwas früher aufstehen. Unsere Eltern mussten uns Kinder nicht von der Schule mit dem Auto abholen. Ziel des Projekts war zum einen der Umweltschutz, zum andern haben wir auch gelernt, dass viel Bewegung Stress abbaut. Nach 10 Schultagen war das Projekt „Klimaschritte“ beendet. Am Ende des Projekts wurden alle Klimaschritte zusammengezählt und wir kamen heuer auf stolze 2.208 KlimaschritteIm letzten Schuljahr haben in ganz Südtirol 4.186 Kinder zusammen 83.858 Klimaschritte gesammelt und dabei 41.900 Kilometer zurückgelegt. Wäre diese Strecke mit dem Auto gefahren worden, wären dadurch 5 Tonnen Kohlendioxid erzeugt worden!

Für die Teilnahme am Projekt übergibt das Land Südtirol den Schulen „KlimaSchritte“- Diplome.

Hannah und Victoria (4A)

joomla template 1.6
template joomla