Es ist regnerisch und neblig. Dennoch machen sich am 4. Oktober 43 Schüler und Schülerinnen der 1. und 2. Klasse auf den Weg ins Passeiertal um gemeinsam zur Jaufenburg zu wandern. Dem schlechten Wetter zum Trotz strahlen die lachenden Gesichter der Kinder, die ihren Ausflug auf dem Spielplatz von St. Leonhard tobend und spielend ausklingen lassen dürfen.

Hier einige Impressionen.

 

 

 

 

Am 30. Mai fand für die 3.-5. Klassen der Grundschule Dorf Tirol das Baumfest statt: Die Wanderung führte uns Richtung „Longfall“. Dort wurden zunächst verschiedene Lieder, Tänze und Gedichte vorgetragen. Die Förster erklärten uns nachher die Bedeutung des Waldes für den Menschen und erzählten uns Interessantes über den Borkenkäfer. Anschließend durften wir selbst kleine Bäumchen pflanzen. Es war ein toller Tag.

 

 

 

In Begleitung eines Försters durften die Kinder zahlreiche und interessante Ausflüge unternehmen. Dabei erfuhren die Schüler und Schülerinnen viel Wissenswertes über den Wald. Diese Informationen wurden anschließend in der Schule gesammelt, aufgearbeitet und auf Plakaten festgehalten.

 

 

Am 14. Mai 2012 wurde der Muttertag bei einem Muttertagsfrühstück in den Klassen 2A und 2B gefeiert. Die Mütter der 1. Klasse hingegen waren am 15. Mai 202 zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Den Müttern wurden Gedichte und Lieder vorgetragen. Sie erhielten das Muttertagsgeschenk und gemeinsam verbrachten wir gemütliche Stunden.

 

 

Am 20.03.2012 fand für die 1. und 2. Klassen der Grundschule Dorf Tirol das Projekt „Papiertiger“ statt. Den Schülern wurden interessante Informationen zur Papierherstellung gegeben. Anschließend durften die Kinder selbst Papierschöpfen. Dabei lernten sie, wie man aus altem Papier neues Papier herstellen kann. Die Umwelt wird so nicht belastet. Das Papierschöpfen machte den Schülern großen Spaß.

 

 

 

Das JUgendKInderBUchZentrum im Südtiroler Kulturinstitut widmet sich dem Lesen und der Leseförderung. Für die 5. Klassen der Grundschule Tirol haben wir das Buchpaket „Neue Bücher, frischer Wind“ ausgeliehen. Die Kiste enthält ungefähr 25 Bücher und einige Anregungen für eine intensive Auseinandersetzung mit den Büchern.  Eine bunte Auswahl an Büchern, welche unsere Schüler begeisterten. Die Kinder setzten sich mit den Geschichten kreativ auseinander und gestalteten verschiedene Arbeiten dazu.