Am Freitag, den 19. April 2013 fand die Abschlussaufführung der Zirkuswoche statt, an der die Schüler und Schülerinnen der ersten, zweiten und dritten Klassen der Grundschule Tirol teilgenommen haben.

 

 

 

 

Eine zauberhafte Schneelandschaft erwartete rund 100 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Tirol, die am 28. Februar 2013 ihren Winterausflug nach Meran 2000 unternahmen. Zunächst ging es zu Fuß Richtung Zuegghütte, wo sich Erich, Johann und Thomas, drei Bergretter des Bergrettungsdienstes Meran, eingefunden hatten. Sie erzählten von ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit und zeigten wichtige Hilfsgeräte zum Aufspüren, Bergen und Erstversorgen von Lawinen- und Unfallopfern. Dabei ließen sie nichts unversucht und vergruben zu guter letzt sogar Lehrerin Maria im Schnee

Für das Wahlpflichtthema "Jung trifft alt", haben sich sehr viele Kinder der 2. 3. 4. und 5. Klassen der Grundschule Tirol entschieden. Erfreut darüber, dass dieses Thema so großen Anklang gefunden hat, haben wir an acht Dienstagen die Altersheimbewohner besucht. Es wurden altbekannte Lieder vorbereitet, welche wir dann gemeinsam mit den Senioren gesungen haben. Sehnsüchtig wurden wir jedes Mal erwartet und der Chor wurde von Mal zu Mal größer. Einige Schüler haben auch ihre Instrumente mitgebracht und damit die Lieder musikalisch umrahmt.

 

Vom 21.- 28. Jänner 2013 malten die Kinder der 4. und 5. Klassen der Grundschule Tirol im Schulhaus einige Kunstwerke. Die 4. Klasse zeichnete mit Acrylfarben ein Selbstporträt auf Leinwand. Die 5. Klassen verschönerten je eine Wand  im Erdgeschoss. Die 5A entschied sich für das Thema „Natur“. Die eigenen Entwürfe wurden mit den selbst gemischten Grüntönen an die Wand gemalt. Die 5B wählte das Thema „Geometrische Figuren“. Die Flächen dieser Wand wurden bunt bemalt. Interessant war, dass man sich dabei wie in einem Raum fühlt.

 

Die Tage werden kürzer, die Vögel ziehen gen Süden, die Blätter färben sich, auf den Bergen schneit es, gerne hockt man in der warmen Stube ... Der Herbst nimmt seinen Einzug. Die Schülerinnen und Schüler der 5A haben sich von den Stimmungen der Jahreszeit inspirieren lassen und Gedichte verfasst. Hier ein Einblick in die kreativen Arbeiten der Mädchen und Buben aus Dorf Tirol.