Der Pedibus ist ein Schulbus, der sich auf Füßen fortbewegt.
Er stellt für die Kinder eine sichere und lustige Art dar, gemeinsam mit anderen Kindern in die Schule zu gehen.
Kinder, die denselben Weg haben, gehen als Gruppe beaufsichtigt von einem oder mehreren Erwachsenen zur Schule. Meist sind das die Eltern der Kinder selbst.
Am 6. Oktober ist der Pedibus in Tirol feierlich mit einer Begrüßung des Schulreferenten Andreas Ladurner gestartet. Das Projekt wird je nach Interesse der Eltern bis zum 7. November weitergeführt.

Am Freitag, den 26. September 2014 nahmen die 5. und 4. Klassen der Grundschule Tirol an der vom Amt für Verkehrserziehung und Mobilität organisierten Fahrradprüfung auf dem Übungsplatz im Johanneum von Dorf Tirol teil. Die Schülerinnen und Schüler wurden von den Lehrpersonen darauf vorbereitet und konnten mit Stolz den Führerschein mit nach Hause nehmen.

Am Donnerstag, den 2. Oktober 2014 machten die 5. Klassen der Grundschule Tirol den Herbstausflug ins Peter-Mitterhofer-Museum nach Partschins. Start war um 7.40 Uhr in der Schule, bei strahlendem Sonnenschein wanderten wir nach Partschins, wo wir unterwegs Halt bei einem imposanten Felsen machten, um unsere Jause zu essen. Im Museum erfuhr eine Gruppe Wissenswertes über Peter Mitterhofer, während die andere Papier schöpfte bzw. verschiedene Schreibmaschinen ausprobierte.

Am Mittwoch, den 01. Oktober 2014 nahmen die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen der Grundschule Tirol an der Aktion „Die ganze Klasse läuft“ auf dem Meraner Combi-Sportplatz teil. Trotz Regenwetter waren alle mit Einsatz und Freude dabei und gaben ihr Bestes beim Weitsprung, beim 50m-Sprint, beim Ballwerfen und beim Staffellauf. Als Andenken bekamen alle eine Medaille.

 

Im Rahmen des Projektes „Gesunde Jause“ haben die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Tirol zusammen mit ihren Lehrpersonen gebacken und gekocht.

     
Die 4. B lässt sich die Müsliriegel schmecken.   Die 5. Klasse macht Popcorn.   Die 4. A hat eine Kinderbowle zubereitet.  
           
     
Beim Brot Backen.   Die 3. Klasse wird gleich einen Milchshake mixen.   Beim Brot Backen.  
           

 

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschule Tirol bearbeiteten in den letzten Wochen das Thema "Naturgewalten". Unter anderem unternahmen sie auch einen Lehrausgang zum Mutbach. Auf dem Weg entdeckten die Schülerinnen und Schüler auch einen großen Stein, der auf Grund der langanhaltenden Regenfälle auf den Schlossweg gerollt war. Dort angekommen, erklärte ein Sachverständiger des Amtes für Wasserschutzbauten Wissenswertes über die Kraft des Wassers.