Unterrichtsmodell

 

Der Kernunterricht findet  an der Grundschule Sinich an den Vormittagen von Montag bis Freitag sowie am Donnerstagnachmittag wie folgt statt: Der Vormittagsunterricht beginnt um 7:50 Uhr – die Schüler und Schülerinnen finden sich bereits um 7:45 Uhr im Schulhof ein und betreten das Schule – und endet um 12:40 Uhr; der Nachmittagsunterricht beginnt um 14:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr. Für die Kinder der 1. Klasse entfällt der Nachmittagsunterricht am 07.09., 14.09., 21.09 und 28.09.2017.

Die Pflichtquotenkurse und die Kurse im Wahlbereich finden am Dienstagnachmittag in der Zeit von 14:00 bis 16:30 Uhr statt und werden in Blöcken angeboten.

Zusätzlich werden in der seit diesem Schuljahr bestehenden 35. Schulwoche Angebote aus der Pflichtquote organsiert. Daran nehmen alle Kinder verpflichtend teil. Aus didaktischen und organisatorischen Gründen auch die Schüler und Schülerinnen der 1. Klasse. Für sie zählen diese Stunden zum Wahlbereich.

Am Donnerstag nehmen 35 Kinder die Schulmensa in Anspruch und werden dabei von zwei Lehrpersonen begleitet und beaufsichtigt. Am Dienstag nehmen unterschiedlich viele Kinder daran teil, die Zahl variiert in den einzelnen Blöcken der Pflichtquote und des Wahlbereichs.

joomla template 1.6
template joomla