Die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Sinich beschäftigten sich in der Woche vom 23.09.2019 bis 27.09.2019 mit ausgewählten Lebensräumen. Die erste und zweite Klasse erkundete den Lebensraum Hecke und befasste sich mit den Tieren auf dem Bauernhof. Lebensraum Gebirge, Regenwald und Naturpark (in italienischer Sprache) waren die Themen der dritten bis fünften Klasse. Es wurde klassen- und fächerübergreifend gearbeitet, der Stundenplan wurde aufgehoben. Im Laufe der Woche besuchten die Schüler und Schülerinnen die Falschauer in Lana und machten einen Abstecher in das Naturparkhaus in Naturns. Um die Themen abschließend und vertiefend zu behandeln wird in der nächsten Woche in den GGN Stunden weitergearbeitet.