TOP OF THE WEEK

Vier Jahre lang, im Durchschnitt 30 Präsentationen – also 120 Stück pro Schüler/in;  das ist das rechnerische Ergebnis ... nicht schlecht ;)

Ein Eckpunkt an unserer Schule ist das „Top of the week“. Wöchentlich präsentieren die Schülerinnen und Schüler das sogenannte „Top of the week“: dabei wählen sie eine eigene, besonders gelungene Arbeit oder einen Lernnachweis aus und stellen ihn vor. Dazu treffen sich die Schülerinnen und Schüler in Gruppen, präsentieren ihre Arbeiten, stellen sich den Fragen und erhalten Feedback. Anschließend werden die Arbeiten in der „Top of the week- Mappe“ abgelegt. Am Ende der 5. Klasse wird die „Top of the week Mappe“ gesichtet, die Arbeiten werden geordnet und beste Arbeiten werden ausgewählt. http://www.ssp-meranuntermais.it/grundschule-sinich/lernkonzept/top-of-the-week.html

joomla template 1.6
template joomla