Der Schulsprengel Meran/Untermais sucht 1 Schulsozialpädagogen/ Schulsozialpädagogin (27 Wochenstunden) mit Dienstsitz in Meran (MS „Peter Rosegger“ und GS „Karl Erckert“) für einen befristeten Auftrag (Schuljahr 2019/2020) vom 02.09.2019 bis 31.08.2020.  Die Ansuchen (siehe Anhang) zur Teilnahme am Auswahlverfahren sind bis spätestens 19.08.2019 um 12:00 Uhr einzureichen. Das Kolloquium findet am 23.08.2019 statt.

Die Lehrpersonen des Schulsprengels Meran/Untermais haben sich vor Kurzem zu einem pädagogischen Tag im KiMM in Untermais eingefunden. Die Schulgemeinschaft, welche aus drei Grundschulen und zwei Mittelschulen besteht, weist eine große Vielfalt auf. Es gibt größere und kleinere Schulstellen mit unterschiedlichen Unterrichtsmodellen und unterschiedlicher Heterogenität. So war das Thema: „SCHULE DER VIELFALT - GEMEINSAM GESTALTEN“ gut gewählt. Eingeladen waren außer den Lehrpersonen auch die Mitarbeiterinnen im Sekretariat sowie die Schulrats- und Elternratspräsidentinnen.

 

 

Das Amt für Bildung und Schulen der Gemeinde Meran gibt hiermit bekannt, dass die Einschreibungen zum Ausspeisungsdienst für das Schuljahr 2019/2020 vom 15. April bis 15. Juni 2019 erfolgen können. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte aus dem Anhang!

 

Vom 17. Juni bis 4. September 2016 kannst du mit deinem abo+ 57 Museen in Südtirol kostenlos besuchen. Zeig deinen abo+-Ausweis an der Museumskasse und tauch ein in die vielen tollen Veranstaltungen, welche die Museen für dich organisieren!

Auf dieser Landkarte (im Anhang) siehst du, welche Museen sich an der Aktion beteiligen und wie du sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln am schnellsten erreichst. Eine praktische Fahrplansuche findest du auch hier.

Vom 13.-14 März waren die „Zaungäste International“ zu Besuch am Schulsprengel Meran Untermais. Die Expertengruppe, die sich aus insgesamt 12 Bildungsexperten und Schulführungskräften aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol zusammensetzt, besucht jährlich zwei der teilnehmenden Schulen um gezielte Rückmeldung zu Unterrichtsqualität und Schulführungshandeln zu geben. Am Schulsprengel Meran Untermais erhielten die Experten zunächst eine Übersicht über die unterschiedlichen Voraussetzungen, mit denen an jeder der fünf Schulstellen gearbeitet wird. Weiters führten die Zaungäste Unterrichtsbeobachtungen und Interviews an den Grundschulen „K. Erckert“ und Sinich sowie an der Mittelschule „P.Rosegger“ durch, um auf folgende Fragen Rückmeldung zu geben: